Wenn die Urkraft der Natur wirkt


Ein hochkonzentrierter Vitalstoff-Cocktail macht als Rundum-Schutz von sich reden. Weil sich in Obst und Gemüse immer weniger Vitalstoffe befinden, hat ein deutsches Wissenschaftler-Team eine rein pflanzliche Zellernährung kreiert, die den täglichen Bedarf an überlebenswichtigen Vitalstoffen sichern hilft.

Das flüssige Elixier aus über 80 naturbelassenen Inhaltsstoffen soll die volle Urkraft der Natur für den Menschen nutzbar machen und ihn so vor Zivilisationskrankheiten wie Herzinfarkt, Diabetes oder Krebs schützen.

Eigentlich hatten einige deutsche Wissenschaftler um den Hannoveraner Ernährungsexperten Roland Franck einen Mix aus Vitalstoffen zur allgemeinen Vitalisierung und Vorbeugung von Krankheiten kreieren wollen. Einen „Wunderwirkstoff“, der sämtliche gesunde natürliche Nahrungsmittel vereinte. Ein „Mittel zum Leben“, das in der Lage ist, die Urkraft der Natur einzufangen, um Menschen zu schützen und Krankheiten zu verhindern.
 

Wirksam an breiter Front


Aber selbst für die Forscher kam es überraschend, dass das Naturdestillat schließlich deutlich mehr war als ein Jungbrunnen für die Gesundheit – nämlich eine hochpotente Ernährung für die rund 100 Billionen Zellen des menschlichen Körpers. Das Naturprodukt hilft offenkundig nicht nur Kranken bei der Ankurbelung des Immunsystems, es wird inzwischen auch als begleitende Therapie gegen die ganze Bandbreite der chronischen Zivilisationserkrankungen wie Herz-Kreislauf-Probleme, Diabetes oder Rheuma eingesetzt.

Die Liste der rund 80 Inhaltsstoffe liest sich wie ein Lehrbuch der Naturheilkunde. Von A bis Z, von Agavensirup bis Zimt, reicht die Auswahl der enthaltenen Rohstoffe. Milchsauer vergorenes Gemüsesaft-Konzentrat aus Tomaten, Karotten, Sauerkraut, Rote-Beete, Sellerie, Gurke, Paprika oder Melone ist ebenso in dem orangefarbenen Trank enthalten wie Topinambur- oder Maracujasaft-Auszüge, Argan- und Borretschsamenöl oder Aloe Vera. Neben Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen finden sich auch Gelee Royal, L-Carnitin, Coenzym Q 10 und altbekannte Gesundheitsstoffe.

 

 

Schonende Herstellung


„Die Ingredienzen der Essenz“, so Mitentwickler Roland Franck, „stammen von ganzen Früchten und Kräutersorten, die in reichhaltigen Böden unter optimalen Bedingungen wachsen und bei Höchstreife geerntet werden.“ Die verwendeten Obst- und Gemüsesorten aus biologisch-ökologischem Anbau werden nicht unnötig verarbeitet, erhitzt oder pasteurisiert, was die Phyto-Nährstoffe beschädigen und die Wirksamkeit schwächen kann.

Bei dem über zwei Tage dauernden Fertigungsprozess werden das Obst und das Gemüse in Extrakte umgewandelt. Um die kostbaren sekundären Pflanzenstoffe zu bewahren, geschieht dies in einem schonenden Vakuumverfahren, wobei die Früchte und Pflanzen nicht über 27 Grad Celsius erwärmt werden.

Das Endresultat war frappant: Forscher am Wissenschaftszentrum der Technischen Universität München konnten die ersten Ergebnisse von Untersuchungen des Obst-Gemüse-Kräuter-Konzentrates erst gar nicht glauben und wiederholten die Tests einige Male.

 

 

 


Extrem starkes Antioxidans


„Am Ende war klar“, so Studienleiter Prof. Erich Elstner, „dass wir ein extrem starkes Antioxidans vor uns hatten. Bereits ein Millionstel Liter des Destillats entspricht einer antioxidativen Menge oder Qualität von vier Milligramm Vitamin C.“ Für den weltweit anerkannten Lehrstuhlinhaber für Phytopathologie an der Münchener Uni ist klar, dass das
Pflanzen-Extrakt vor allem auch wegen seiner reichhaltig vorhandenen Polyphenole – also sekundären Pflanzenstoffe – aus den naturbelassenen Rohstoffen „eine ausgeprägt starke Wirkung als Fänger von Freien Radikalen“ hat.

Das Fruchtkonzentrat kann den Forschungsergebnissen zufolge die Anzahl dieser verrückt spielenden Sauerstoffspezies um mehr als 50 Prozent senken. Es wirkt gegen den oxidativen Stress als eine Art „biologisches Rostschutzmittel“, wie Experte Franck es ausdrückt.

Natürliche Vitalstoffe wie Polyphenole, Vitamin C, Vitamin E, Carotine, Omega-3-Fettsäuren, Lykopin, Flavonoide, Glutathion und Selen, wie sie im Obst-Gemüse-Extrakt enthalten sind, weisen in der Vorsorge und in der begleitenden Therapie beste Erfolge auf. Menschen verspüren schnell ein verbessertes Allgemeinbefinden und fühlen sich vitaler.

Robert Goldberg

 



Zurück